unsere Philosophie

Unsere Methode ist mit keiner anderen Methode vergleichbar. Sie werden schnell merken, dass sie sehr logisch funktioniert. Der Hund muss nicht unser -für ihn sehr schwieriges Denken lernen- sondern Sie lernen seine sehr kleine, aber äusserst funktionelle Denkweise verstehen.
Der Hund wird zur Selbständigkeit erzogen, dadurch kann ich mich viel besser in allen Situationen auf ihn verlassen. Jagen, Aggressivität usw. verlieren so automatisch ihre Interessantheit und das macht das Leben mit dem Hund für Sie einiges leichter. 

Wir arbeiten nicht mit Unterordnung, deshalb gibt es kein Leckerli, Kommandos und keine Ablenkung des Hundes. Wir zeigen dem Hund alles Vertrauensaufbauend, bis er es selbst macht. Wir bringen dem Hund alles so bei, dass nie eine Vertrauensabbauende Situation entsteht.
 
Unsere Methode, wird für Sie- am Anfang ein Umdenken erfordern- Sie werden aber schnell merken, welch grosse Vorteile es für Sie und ihren Hund mit sich bringt. Wenn Sie lernen, dem Hund alles in seinem Denken zu zeigen, wird er Ihnen alles viel schneller und besser erfüllen.
Diese Methode ist sehr ausgeklügelt auf den Hund abgestimmt, wenn Sie lernen damit zu arbeiten, beherrschen Sie die hohe Kunst der mentalen Hundeführung. Sie werden plötzlich auf Sachen Einfluss nehmen können, die Sie sich jetzt noch nicht im Traum vorstellen können. 
Wenn wir Ihnen vorzeigen, wie der Hund innert Sekunden durch verschiedene Körpersprache unsererseits, sein Verhalten sofort anpasst, werden Sie denken wie ist das möglich. 


Gewalt und Druck, hat nichts verloren in der Hundeerziehung. Leider ist sie immer noch allgegenwertig, vor allem unbewusster Druck, da ändert auch das Leckerli nichts daran. Sie werden es jeden Tag irgendwo sehen, wenn Sie einmal wissen was es heisst, wirklich ohne Gewalt und Druck zu arbeiten. Sie werden sich sagen, mein Gott, habe ich das früher wirklich auch so gemacht.
                                                      Der sanfte Weg führt ins Ziel